Türen in hellen Pastellfarben oder Weiß sind typisch für Häuser im frischen zeitlosen Landhauslook

Haustüren im Landhausstil: Design, Pflege, Einbruchsschutz

Der Landhausstil hat eine lange Tradition bei der Gestaltung von Häusern und Türen. Er steht für eine ursprüngliche Note beim Design und erlebt in der heutigen Zeit der Rückbesinnung abermals eine Renaissance.

Wie sehen Haustüren im typischen Landhausstil aus?

Diese klassische Stilrichtung zeichnet sich durch verspielte Details und natürliche Pastellfarben aus. Bei den Haustüren ist der Landhausstil an Applikationen mit Reliefs und Sprossenrahmen zu erkennen. Aber auch Türfüllungen mit Kassetten-Elementen zeichnen diesen Stil aus, genauso wie Einsätze aus Glas und Lichtausschnitte. Häufig ist ebenfalls eine ausdrucksstarke Kombination mit Verglasungen aus Blei und Ornamenten. Mit dem Landhausstil lässt sich ein gemütliches und ruhiges Ambiente kreieren, welches schon bei der Haustür beginnt. Damit steht diese Stilrichtung als Kontrast zum oft hektischen und stressigen Alltagsleben, welches sich heutzutage bei vielen Menschen eingebürgert hat. Speziell in Städten entsteht dank dem Landhausstil die rustikale Atmosphäre eines Landhauses im eigenen Zuhause.

Türen in hellen Pastellfarben oder Weiß sind typisch für Häuser im frischen zeitlosen Landhauslook
Türen in hellen Pastellfarben oder Weiß sind typisch für Häuser im frischen zeitlosen Landhauslook

Passende Türen im Landhausstil finden

Typisch für den Landhausstil ist der verstärkte Einsatz von Holz, einem natürlichen und lebendigen Material. Aus diesem Grund sind viele Türen für Landhäuser aus massiven Holzsorten angefertigt, die den Bewohnern ein Gefühl von Geborgenheit und Wärme vermitteln. Durch die individuellen Eigenschaften des Holzes und seine prägnante Maserung wird jede Tür zu einem unverwechselbaren Unikat. Im Laufe der Zeit kommen noch Veränderungen bei der Optik bedingt durch Nutzung und Witterungsverhältnisse hinzu. Allerdings erfordern Haustüren aus Holz viel Pflege, wenn diese den Einflüssen des Wetters ausgesetzt sind. Dazu gehört das periodische Nachstreichen, da es nach einem gewissen zeitlichen Abstand zum Abblättern der Farbe kommt. Darüber hinaus ist der Kaufpreis von Massivholztüren deutlich höher als bei Modellen aus Aluminium oder Kunststoff. Wer großen Wert auf eine lange Lebensdauer und einfache Pflege legt, ist deshalb mit einer Haustür aus Aluminium besser beraten. Neben modernen Designs lassen sich diese Modelle auch im nostalgischen Landhausstil gestalten. Ergänzend zur klassischen Farbgebung in Weiß, stehen Hausbesitzern auch viele Dekore in einer ansprechenden Holz-Optik zur Auswahl.

Haustüren in dunklem Grau lassen Häuser im Landhaustil besonders elegant aussehen
Haustüren in dunklem Grau lassen Häuser im Landhaustil besonders elegant aussehen

Die Pflege der Haustüren im Landhausstil

Haustüren aus Aluminium sind hochwertige Qualitätsprodukte, welche für einen langen Nutzungszeitraum entworfen werden. Die Oberfläche ist mit einer zweckdienlichen Pulverbeschichtung versehen. Dadurch ist die Haustür dauerhaft vor den vorherrschenden Witterungseinflüssen geschützt. Selbst starke Hitze, anhaltender Regen und tiefe Minusgrade können ihr nichts anhaben. Des Weiteren ist bei dem widerstandsfähigen Material kein regelmäßiges Nachstreichen erforderlich. Auf diese Weise zeichnen sich die Aluminium-Haustüren durch pflegeleichte und schmutzabweisende Eigenschaften aus. Sollten sich doch einmal oberflächliche Verschmutzungen einstellen, ist die Reinigung mit einem weichen und feuchten Lappen schnell möglich. Ideal ist dafür lauwarmes Wasser und eine pH-neutrale Seifenlauge. Zu heißes Wasser, kratzende Bürsten und andere scharfe Gegenstände sollten nicht für die Reinigung von Alu-Türen verwendet werden. Dadurch kann es zu einer unansehnlichen Beschädigung der Oberflächen kommen.

Haustüren aus Aluminium lassen sich ganz einfach mit einem feuchten Schwamm reinigen
Haustüren aus Aluminium lassen sich ganz einfach mit einem feuchten Schwamm reinigen

Der richtige Einbruchsschutz für die Haustür

Aluminium ist ein äußerst stabiles Leichtmetall, welches selbst gewaltsamen Angriffen durch außenstehende Personen standhalten kann. In Kombination mit einer leistungsfähigen Sicherheitsausstattung lässt sich dieser Aspekt noch verbessern. Dazu gehören die Bandsicherung, Sicherheitsglas und Profilzylinder. Diese mechanischen Sicherungen lassen sich bereits bei der Anfertigung der Haustür nach Maß und Bedarf einbauen.

 

 

Fotonachweis:  Bilder von stock.adobe.com, Haustür putzen © mirsad, Haustür grau © denisismagilov, Haustür blau © 1000 Words 

Das könnte Sie auch interessieren:

Narzisse, die ultimative Frühlingsblüherin; Beispiele, Pflegetipps uvm.

Der meteorologische Frühlingsanfang ist immer am 1. März und in den Blumengeschäften sind die ersten Narzissen zu sehen, die ein Gefühl von Frische und Lebendigkeit […]

Tulpen in Pastell

Frische Blumen im zartem Pastell bringen Licht und Lebensfreude in die Wohnung. Wir zeigen, wie schön sich Tulpen, Hyazinthen und Ranunkeln als Frühjahrsblüher in Rosatönen […]

Rückzugsraum im Grünen: Der Gartenpavillon

Zu einem romantischen Landhausgarten gehört unbedingt ein idyllischer Pavillon als stiller Rückzugsort vom Stress des Alltags oder als Schutz vor Sonne und Regen. Die Konstruktion [...]

Affiliatelinks:
Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Link klicken und über diesen Link einkaufen bzw. buchen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für Sie verändert sich dadurch aber nicht der Preis!

Noch liegen keine Bewertungen vor.

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?