Das Bild zeigt den Wohntrend: Gelebte Tradition. Er vereint Teppich- und Textilkunst, Keramik, Korb, Gelb, Turmalin, Weinrot, Indigoblau, Rostbraun.

2. Wohntrend: Gelebte Tradition

craft+culture_2Craft + culture

Die Auseinandersetzung mit der eigenen Herkunft führt zu einer großen Wertschätzung traditioneller Materialien, Formen und Herstellungsverfahren. Experimentelle Mixe thematisieren die Fusion der Kulturen und die Verbindung von herkömmlichen mit modernen Fertigungstechniken.

Teppich- und Textilkunst, Keramik, Korbflechterei, ein malerischer Farbauftrag und ungewöhnliche Haptik inspirieren das phantasievolle Design. Unregelmäßiges und gewollt Unvollkommenes zeigt sich in kraftvollen Kamillengelb, Turmalin, Weinrot, Indigoblau und Rostbraun. Der expressive Farbauftrag mit Vermischungen und Verläufen wird noch gesteigert durch kraftvolle Pinselstrich-Dessins. Hinzu kommen ausdrucksstarke Textilien mit Fransen und auffälligen Webeffekten, plastische Stickereien mit folkloristisch anmutenden abstrakt-grafischen Mustern sowie aufwändig getuftete Teppiche in unterschiedlichen Florhöhen. Porös-sandige Keramiken, stark gemaserte Hölzer und Materialien wie Sisal, Bast, Rattan und Canvas betonen die Nähe zur Natur.

craft+culture_1

Wie werden wir 2015 wohnen? 

Das Stilbüro bora.herke.palmisano hat für die internationale Leitmesse Ambiente in Frankfurt vier Wohntrends definiert, beschrieben und in Collagen illustriert. Das Ergebnis sind vier Trendwelten inspiriert von Sehnsucht und Nostalgie.

1. Ambiente Wohntrend 2015: Klar, schlicht, einfach

2. Ambiente Wohntrend 2015: Gelebte Tradition

3. Ambiente Wohntrend 2015: Exquisiter Luxus

4. Ambiente Wohntrend 2015: Unbekümmert optimistisch

 

 

(Text & Bilder: Quelle Messe Frankfurt Exihibition GmbH)